priligy online australia für Sportler unerwünscht sind Sie müssen ihnen beibringen

Kenianische Fussballer müssen vorsichtig sein, was sie konsumieren, weil die Kenya Premier League Limited (KPL) bald zufällige Dopingtests durchführen wird.

Laut KPL werden die Ärzte abrupte Besuche in den Trainingsbasen und Umkleidekabinen des Clubs machen und die Spieler zufällig auswählen, um Tests durchzuführen.

möchten die Art und Weise verbessern, wie unsere Spieler mit ihren Körpern umgehen. Fußball kann nicht isoliert operieren, wenn es darum geht, Drogen und unerwünschte Substanzen zu bekämpfen, sagt KPL Operations, Logistics und League Liaison Officer Frank Okoth.

Viele kenianische Spieler sind dafür bekannt, Khat (miraa) während ihrer Passzeit zu kauen, aber jetzt, so KPL, müssten die Spieler Vorbilder in der Kampagne gegen priligy online india
Doping sein.

Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/02/16.html Nach Angaben des TPL – Beauftragten, Logistikers und Ligabeauftragten Frank Okoth werde er alle 16 Teams der Premier League abrupt auf stichprobenartige Kontrollen verbotener Substanzen einstellen.

‚Wir haben unsere Premier League professionalisiert und Doping gehört zu den vielen neuen Änderungen, die in diesem Jahr umgesetzt werden‘, sagte Okoth.

priligy online australia

Kenianische Spieler sind vielleicht unwissend dafür, dass internationale, zufällige Dopingtests von Fußballern durchgeführt werden.

Es ist in Afrika noch keine gängige Praxis und die Spieler haben oft priligy kopen nederland
nie ernst genommen, was sie https://www.priligy30mg.nu einnehmen.

Laut Dr. Andrew Suleh, der das KPL-Ärztekomitee leitet, haben die Spieler die Pflicht sicherzustellen, dass sie keine leistungssteigernden Drogen oder Substanzen konsumieren, die für Sportler unerwünscht sind.

priligy online australia

Sie müssen ihnen beibringen, wie sie mit sich selbst umgehen, welche Art von Nahrung sie essen müssen und welche Medikamente und Medikamente sie vermeiden müssen. Dies wird auch für ihre berufliche Entwicklung gut sein.

Der neue Trainer von Sofapaka, Stewart Hall, sagt, dass Spieler sich sehr gut um sich selbst kümmern müssen, indem sie sicherstellen, dass das, https://en.wikipedia.org/wiki/Dapoxetine was sie essen, für sie als Sportler gut priligy online australia
ist.

müssen Diätassistenten haben, die den Spielern eine Anleitung geben, was sie essen sollen, sagte Hall. Aber davon abgesehen sagt er auch, dass es wichtig ist, die Spieler darüber aufzuklären, was sie nicht konsumieren sollten.

Es wäre falsch, einen Spieler zu verurteilen oder ihn zu verbieten, weil er einen Dopingtest nicht bestanden hat, aber du hast ihn nicht darüber informiert, was gut und was nicht gut ist, fügte er hinzu.

Laut FIFPro (International Federation of Professional Footballers) hat die Forschung gezeigt, dass es im Fußball kaum Dopingfälle gibt; Etwa 0,05% der getesteten Spieler sind schuldig.

Die meisten Spieler, die in den letzten Jahren gefangen wurden, scheinen soziale Drogen konsumiert zu haben. Es ist bekannt, dass diese Medikamente nicht leistungssteigernd sind.

Darüber hinaus haben sie im Allgemeinen einen negativen Einfluss auf die Leistung. Wenn diese sozialen Drogen von der Dopingliste gestrichen werden, dann scheint der Fußball nur ein marginales Problem zu haben.

Die jährliche Gesamtanzahl der im Fußball gesammelten und analysierten Proben (gemäß den Statistiken der Welt-Anti-Doping-Agentur) ermöglicht die Berechnung der Häufigkeit positiver Proben.

Insgesamt weist der Fußball eine niedrige Gesamtinzidenz von positiven Stichproben von deutlich unter 0,4% über die Jahre hinweg auf (2004 0,34%, 2005 0,33%, 2006 0,32%; 2007 0,36%; 2008 0,23%).

Im Jahr 2009 wurden 32.526 Doping-Tests im Fußball weltweit durchgeführt. Laut der FIFA-Datenbank für Dopingkontrollen wurden 68 Proben (0,21%) positiv getestet und davon waren 5 Proben (0,02%) positiv für anabole Steroide. Im Allgemeinen machen Cannabis und Kokain etwa 70 bis 80% der positiven Testergebnisse aus.

Das ungeachtet, sagt KPL, während kenianische Spieler nicht auf harte Drogen zugreifen dürfen, die Tatsache, dass sie Vorbilder sein sollen, ist es wichtig, dass sie selbst von grundlegenden Drogen wie Bhang und Khat fern https://www.priligy30mg.nu bleiben.